IT-Projektberater/in E-Government (m/w/d) in Paderborn

Stadt Paderborn veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Die Stadt Paderborn sucht für das Haupt- und Personalamt, Abteilung Zentrale Dienste, zum frühestmöglichen Zeitpunkt 


eine/n IT-Projektberater/in E-Government (m/w/d).


Im Rahmen des Modellprojektes „Digitale Stadt“ Paderborn sollen die E-Government-Aktivitäten der Stadt Paderborn durch die Einführung neuer Software weiter verstärkt werden. Ziel ist es, innerhalb der Verwaltung voll elektronisch zu arbeiten, um Medienbruchfreiheit zu erreichen, die Prozesse zu beschleunigen und damit einen besseren Bürger-/Bürgerinnenservice zu bieten. Sie wirken bei der konzeptionellen, zeitlichen und finanziellen Planung mit. Ebenso unterstützen Sie die Steuerung und Umsetzung von Projekten. Dabei koordinieren und beteiligen Sie die Ansprechpartner/innen in den Fachämtern, den/die Datenschutzbeauftragte/n, IT-Sicherheitsbeauftragte/n, die IT-Technik sowie weitere Projektbeteiligte. Mit der Einführung neuer Anwendungen sind häufig auch organisatorische Fragestellungen oder Änderungen verbunden. Dazu arbeiten Sie eng mit der Organisationsabteilung zusammen.


Bei der Einführung dieser neuen Anwendungen arbeiten Sie in einem engagierten EDV-Team, das für die Betreuung des Netzwerks mit über 2.000 PC-Anwenderinnen und Anwendern zuständig ist.


Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitstelle mit 19,5 Wochenstunden.


Ihr Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Identifikation, Aufnahme und Bewertung von Anforderungen
  • Prüfung und Bewertung der Umsetzbarkeit
  • Erstellung von Konzepten zur Umsetzung und Realisierung
  • Kommunikationsschnittstelle zwischen den Beteiligten
  • Analyse und Bewertung neuer Technologien im E-Government
  • Projektarbeit (Projektsteuerung und -kontrolle)


Wir bieten:

  • eine unbefristete Teilzeitstelle mit durchschnittlich 19,5 Wochenstunden
  • eine Eingruppierung in Entgeltgruppe 10 TVöD
  • einen interessanten und vielseitigen Aufgabenbereich
  • einen Arbeitsplatz mit attraktiven Sozialleistungen


Die Arbeitszeit ist grundsätzlich vormittags von montags bis freitags zu leisten. Aufgrund häufiger Besprechungen ist eine Flexibilität bei den Arbeitszeiten wünschenswert, so dass diese in Ausnahmefällen in den Nachmittag verlegt werden kann.


Die zu besetzende Stelle ist in gleicher Weise für Frauen und Männer geeignet. Die Stadt Paderborn ist um die berufliche Förderung von Frauen bemüht. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht. In den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.


Bewerbungen schwerbehinderter Menschen und Gleichgestellter im Sinne des SGB IX sind erwünscht.


Sind Sie interessiert? Dann nutzen Sie bitte die Möglichkeit sich online mit Ihrer aussagekräftigen Bewerbung (Bewerbungsanschreiben, tabellarischer lückenloser Lebenslauf, Schulabschluss- und Prüfungszeugnisse sowie Arbeitszeugnisse Ihrer bisherigen Arbeitgeber/innen) unter www.paderborn.de/stellen bis zum 04.11.2018, zu bewerben. Wir bitten von einer Bewerbung in Papierform abzusehen.


Für weitere Fragen steht Ihnen der Leiter des Sachgebiets EDV- und Kommunikationstechnik, Herr Kloppenburg, unter der Durchwahl 05251/88 1496 zur Verfügung.

Voraussetzungen

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium in einer für das Aufgabengebiet einschlägigen Fachrichtung, beispielsweise im Bereich Organisationsentwicklung, (Wirtschafts-)Informatik, BWL, E-Government Alternativ: Abgeschlossene Ausbildung in einem IT-Beruf, beispielsweise zur IT-Systemkauffrau/ zum IT-Systemkaufmann oder zur Fachinformatikerin/ zum Fachinformatiker
  • nachgewiesene Berufserfahrung im IT-Umfeld von mindestens einem Jahr in den letzten fünf Jahren
  • gutes IT-Verständnis und vertiefte IT-Kenntnisse, beispielsweise für MSOffice, Applikationen und Infrastruktur
  • gute Präsentationsfähigkeit sowie gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise
  • Fähigkeit, komplexe Sachverhalte strukturiert, verständlich und übersichtlich darzustellen
  • Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit
  • Ergebnisorientierung und ausgeprägtes freundliches Verhalten
  • gute Teamfähigkeit und hohe Belastbarkeit
  • Bereitschaft, Ihre Kenntnisse durch Fortbildungen stetig weiter auszubauen

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Informationstechnologie, Softwareentwicklung / Projektleitung, Projektmanagement
Arbeitsort Am Abdinghof 11, 33098 Paderborn

Arbeitgeber

Stadt Paderborn

Kontakt für Bewerbung

Ähnliche Jobs
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.