Facharzt (m/w/d) für Kinder- und Jugendmedizin mit Zusatzbezeichnung Kinderendokrinologie und -diabetologie (ggf. auch Zusatzbezeichnung Diabetologie) in Paderborn

St. Vincenz-Krankenhaus GmbH veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Die Klinik betreut bei 76 Planbetten im Jahr über 5000 stationäre Patienten aus einem großen Einzugsgebiet. Das zertifizierte Diabeteszentrum stellt einen wichtigen Schwerpunkt der Klinik dar. Hier betreut das interdisziplinäre Diabetesteam stationär und ambulant aktuell 250 Diabetespatienten bis zum Abschluss des 21. Lebensjahres. Die Zahl der endokrinologisch zu betreuenden Patienten wächst dynamisch.
Weitere Schwerpunkte der Klinik sind das Perinatalzentrum (Level 1), die Neuropädiatrie mit Sozialpädiatrischem Zentrum, sowie Kinder-Gastroenterologie, Kinder-Kardiologie und Kinder-Pneumologie.

Um unser Team im ärztlichen Bereich zu erweitern suchen wir in der Klinik für Kinder und Jugendmedizin zum 01.04.2020 einen


Facharzt (m/w/d) für Kinder- und Jugendmedizin mit Zusatzbezeichnung Kinderendokrinologie und -diabetologie (ggf. auch Zusatzbezeichnung Diabetologie)



Ihre Aufgabe:

  • Fachliche Leitung des Bereichs Kinderendokrinologie und -diabetologie
  • Je nach Vorerfahrung und Stellenumfang ggf. weitere fachärztliche Aufgaben in der Klinik und Mitarbeit im allgemeinpädiatrisch-neonatologischen Hintergrunddienst (nicht Bedingung)

Unsere Anforderungen:

  • Sie haben breite Erfahrungen im Bereich Kinderendokrinologie und –diabetologie und führen die entsprechende Zusatzbezeichnung
  • Sie haben idealerweise eine weitere Spezialisierung (nicht Bedingung)
  • Sie haben Freude an neuen Herausforderungen, sind engagiert und bereit zur Übernahme von Verantwortung und aktiven Mitarbeit an der Weiterentwicklung der Abteilung
  • Sie besitzen ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen und Kommunikationsfä­higkeit mit den kleinen und großen Patienten sowie mit deren Eltern
  • Sie arbeiten teamorientiert und schätzen die Zusammenarbeit mit ärztlichen Kollegen und anderen Berufsgruppen mit dem Ziel einer bestmöglichen Versorgung der Patientinnen
  • Sie sind motiviert zur Weiterbildung von Assistenzärztin­nen und -ärzten

Wir bieten:

  • Abwechslungsreiche und verantwortliche Tätigkeit in einem hochmotivierten Team
  • Vergütung nach AVR Caritas
  • Großzügige Unterstützung von Fort- und Weiterbildung


Interessiert?

Für Fragen und nähere Auskünfte stehen Ihnen der aktuelle Leiter des Bereiches OA Dr. J. Wolf (05251 864204) oder der Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, PD Dr. med. F. Ebinger (05251 864202),  gerne zur Verfügung.
Für die Übermittlung Ihrer aussagekräftigen Bewerbung nutzen Sie bitte dem Button unten.

Jetzt bewerben

Facharzt (m/w/d) für Kinder- und Jugendmedizin mit Zusatzbezeichnung Kinderendokrinologie und -diabetologie (ggf. auch Zusatzbezeichnung Diabetologie)

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über JOBSowl.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

St. Vincenz-Krankenhaus GmbH St. Vincenz-Krankenhaus GmbH

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen . Die Datenschutzbestimmungen wurden zur Kenntnis genommen.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Sonstiges
Arbeitsort Am Busdorf 2, 33098 Paderborn

Arbeitgeber

St. Vincenz-Krankenhaus GmbH

Kontakt für Bewerbung

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
St. Vincenz-Krankenhaus GmbH
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.