Ausbildung Industriekaufleute (m/w/d) in Höxter

Gronemeyer Maschinenfabrik GmbH & Co. veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Seit vielen Jahren nehmen wir unsere gesellschaftliche Verantwortung wahr und ermöglichen jungen Menschen nach der Schule den Einstieg ins Berufsleben. Außerdem sorgen wir dafür, dass unser stetiger Bedarf an Fachkräften durch unser Engagement in der Ausbildung gedeckt wird.

Über den üblichen Rahmen der Ausbildung hinaus bieten wir unseren Auszubildenden u. a. einen Betriebsunterricht, der regelmäßig stattfindet. Hier werden die vermittelten Kenntnisse und Fertigkeiten zusätzlich vertieft. Weiterhin erhalten die angehenden Fachkräfte bei uns eine umfassende Vorbereitung für die einzelnen Prüfungen. Die Qualität der Ausbildung bei Gronemeyer wird regelmäßig durch die erfolgreichen Abschlüsse unserer Auszubildenden bestätigt. Zurzeit befinden sich 14 junge Menschen bei uns in der Ausbildung.

Der Bewerbungszeitraum für das darauffolgende Jahr liegt zwischen Juli und September des laufenden Jahres.


Starte deine Berufskarriere zum 01.08.2020 mit einer der folgenden Ausbildungen bei uns:


WAS MACHEN INDUSTRIEKAUFLEUTE?

Um Waren produzieren zu können, benötigen Industrieunternehmen laufend Rohstoffe, Maschinen, Zubehör usw. Industriekaufleute stellen fest, was bestellt werden muss und wickeln den gesamten Einkauf ab. Natürlich sind sie auch für den Verkauf der hergestellten Produkte zuständig. Sie verhandeln mit Kunden und Lieferanten, erstellen Angebote und helfen bei Vertriebsmaßnahmen mit. Dabei gehen sie nicht nur täglich mit Zahlen um, sondern setzen auch moderne Technik ein, wie das Internet, denn der Online-Ein- und -Verkauf, also e-Commerce, spielt in Unternehmen eine immer wichtigere Rolle.


INDUSTRIEKAUFLEUTE ....

  • holen Angebote ein und bestellen für das Unternehmen Waren
  • prüfen den Wareneingang anhand von Lieferscheinen und Rechnungen
  • ermitteln und planen den Personalbedarf und -einsatz
  • sind für Werbe- und Verkaufsförderungsmaßnahmen zuständig
  • verhandeln mit Kunden u. Lieferanten
  • kalkulieren Preise, erstellen Angebote und bearbeiten Kundenbestellungen
  • arbeiten im Rechnungswesen mit, wie z.B. Buchführung, prüfen Zahlungsbelege oder schreiben Mahnungen


WAS KANN ICH AUS DEM BERUF SPÄTER EINMAL MACHEN?

Durch Lehrgänge sowie Fort- und Weiterbildung kann man sich spezialisieren, z.B. im Bereich

  • Finanz- und Rechnungswesen
  • Betriebswirt/-in z.B. für Marketing / Export
  • Fachkaufmann/-frau für Außenwirtschaft usw.

Weiterhin ist ein Studium an einer Fachhochschule unter bestimmten Voraussetzungen ebenfalls möglich.


Voraussetzungen

...UND DAS SOLLTEST DU MITBRINGEN!

  • Interesse an kaufmännischen Abläufen
  • Zielstrebigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • organisatorische Begabung
  • gerne im Team arbeiten und mit Menschen umgehen
  • selbstbewusstes, freundliches Auftreten
  • gute Kenntnisse in MS-Office


Ausbildungsdauer: 3 Jahre


Mehr zum Job

Anzeigenart Ausbildungsplatz, Lehrstelle
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Ausbildungs- oder Lehrvertrag
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Administration und Verwaltung, Assistenz / Kaufmännische Sachbearbeitung
Arbeitsort Rohrweg 31, 37671 Höxter

Arbeitgeber

Gronemeyer Maschinenfabrik GmbH & Co.

Kontakt für Bewerbung

Personalabteilung
Gronemeyer Maschinenfabrik GmbH & Co.
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.