Justizvollzugsanstalt Bielefeld-Senne
Justizvollzugsanstalt Bielefeld-Senne
Mitarbeiter 430
Branche Öffentliche Verwaltung, Verteidigung
Web http://www.jva-bielefeld-senne.nrw.de/

Justizvollzugsanstalt Bielefeld-Senne als Arbeitgeber

Senner Str. 250, 33659 Bielefeld

Die JVA Bielefeld-Senne ist eine Justizvollzugsanstalt des offenen Vollzuges für erwachsene Männer und Frauen mit einer festgesetzten Belegungsfähigkeit von 1.635 Haftplätzen (davon 152 für Frauen).


Die Anstalt ist sachlich zuständig für die Vollstreckung von Ersatzfreiheitsstrafen, Freiheitsstrafen des Erst- und Regelvollzuges bis hin zu lebenslangen Freiheitsstrafen sowie der Sicherungsverwahrung. 

Die Gefangenen sind in Bielefeld in den Hafthäusern Ummeln bzw. Senne, zugleich Sitz der Hauptverwaltung, sowie 16 in den Kreisen Gütersloh, Paderborn und Warendorf gelegenen Außenstellen untergebracht. Mehr als 50 % der Gefangenen gehören zu den sogenannten „Indextätern", die einer Erprobung im offenen Vollzug bedürfen, so dass erhöhte Anforderungen an alle mit der Behandlung befassten Dienste zu stellen sind.


Aufgrund der Vollstreckungszuständigkeit für den Vollzug von Freiheitsstrafen des Erst- und Regelvollzuges für Verurteilte, die sich auf freiem Fuß befinden, ist ein abgestuftes, diagnosegestütztes Zugangsverfahren installiert. Die vollzugliche Grundkonzeption der Anstalt verfolgt das Ziel, Gefangene zu befähigen, sich nach der Entlassung in den ersten Arbeitsmarkt zu integrieren. Die vielfältigen Möglichkeiten im Rahmen von Außenbeschäftigungen, die die dezentrale Struktur der JVA Bielefeld-Senne bietet, tragen zur Erreichung dieses Zieles bei.


Zu nennen sind außerdem die Arbeitstherapie, die Vermittlung der Gefangenen in Maßnahmen der beruflichen Aus- und Weiterbildung sowie die Vermittlung der Gefangenen in freie Beschäftigungsverhältnisse. Des weiteren tragen vollzugliche Schwerpunkte nach dem Differenzierungskonzept der Anstalt wie die Behandlung und Betreuung von suchtgefährdeten Gefangenen, von jungen Strafgefangenen sowie von insbesondere langstrafigen Gewalt- und Sexualstraftätern zur sozialen Integration der Gefangenen nach ihrer Entlassung bei.

Jobs 0

Direkt in Deinen Posteingang

Sobald ein neuer Job von Justizvollzugsanstalt Bielefeld-Senne eingestellt wird, schicken wir Dir eine Mail.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Datenschutzbestimmungen wurden zur Kenntnis genommen.
Suchagenten-Benachrichtigung

Kontakt

Ansprechpartner

Frau Janine Kerschnitzki
Senner Str. 250, 33659 Bielefeld janine.kerschnitzki@jva-bielefeld-senne.nrw.de

Firmensitz

Hit Counter
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.